Gesetz zur Vereinbarkeit von Beruf, Pflege und Familie

Der Bundesrat hat das Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf am 19. Dezember 2014 gebilligt. Das Gesetz tritt damit am 01.01.2015 in Kraft.

Ziel ist, die demografischen Herausforderungen der Zukunft anzunehmen und Beruf, Pflege und Familie bestmöglich miteinander zu vereinbaren. Zu diesem Zweck besteht ab dem 01.01.2015

  • ein Rechtsanspruch auf Familienpflegezeit in Form von einer bis zu zehntägigen Auszeit für Angehörige, die kurzfristig Zeit für die Organisation einer neuen Pflegesituation benötigen,

  • gekoppelt mit dem neuen Pflegeunterstützungsgeld, als Lohnersatzleistung für den entstehenden Arbeitsausfall

  • Außerdem haben Arbeitnehmer, die Pflegezeit in Anspruch nehmen, einen Anspruch auf finanzielle Förderung in Form eines zinslosen Darlehens.

Alle Beiträge sind nach bestem Wissen zusammengestellt. Eine Haftung für deren Inhalt kann jedoch nicht übernommen werden.

Gerne beraten wir Sie persönlich unter der Rufnummer 030/ 36 75 810 11

Finanzbuchhaltung Berlin, Lohnbuchhaltung, Gehaltsbuchhaltung Berlin, Kaufmännisches Management

Mit wenigen Fragen zu Ihrem individuellen Angebot.

» Finanzbuchhaltung
» Lohn- und Gehaltsbuchhaltung

Finanzbuchhaltung Berlin, Lohnbuchhaltung, Gehaltsbuchhaltung Berlin, Kaufmännisches Management

Finanzbuchhaltung Berlin, Lohnbuchhaltung, Gehaltsbuchhaltung Berlin, Kaufmännisches Management

Hier finden Sie alle Neuigkeiten
auf einem Blick.

News durchstöbern

Finanzbuchhaltung Berlin, Lohnbuchhaltung, Gehaltsbuchhaltung Berlin, Kaufmännisches Management
Gerne beraten wir Sie persönlich:
Tel. 030/36 75 810 11
Finanzbuchhaltung Berlin, Lohnbuchhaltung, Gehaltsbuchhaltung Berlin, Kaufmännisches Management